AGB

AGB ADLER Solar Service-Portal



1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen als Geschäftskunden und der ADLER Solar Trading GmbH im Rahmen eines Kaufs von Produkten und / oder Dienstleistungen über den auf www.adlersolar.de angebotenen Service-Portal. Geschäftskunden gelten als Unternehmer und Juristische Personen des öffentlichen Rechts im Sinne des § 310 Abs. 1 BGB. Unsere AGB gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Geschäftskunden erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, der Verkäufer hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsabschluss / Beschaffungsrisiko / Bindungsfrist

Unsere Angebote sind freibleibend. Ihre Bestellung über die Website www.adlersolar.de durch Klick auf den Button „Kostenpflichtig bestellen“ oder per Mail (firstsolar@adlersolar.de) stellt ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Der Zugang Ihrer Bestellung wird durch die Zusendung einer Auftragsbestätigung per Mail bestätigt. Die Auftragsbestätigung sowie die Entgegennahme einer telefonischen Bestellung stellt noch keine rechtsgeschäftliche Annahme unsererseits dar. Das Angebot wird angenommen durch den Versand der Ware oder der Zustellung einer Rechnung. Mit dem Abschluss des Liefervertrags übernehmen wir kein Beschaffungsrisiko. Der Geschäftskunde ist – wenn in seiner Bestellung nicht etwas anderes ausgeführt ist – drei (3) Wochen an sein Kaufangebot gebunden.

3. Angebot und Preisgestaltung

Die Registrierung in unserem Service-Portal erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zu unserem Service-Portal besteht nicht. Registrierungsbefugt und bestellberechtigt sind ausschließlich Unternehmen im Sinne von §14 BGB. Wir behalten uns die Anforderung eines betreffenden Nachweises (Z.B. Gewerbeanmeldung) vor.

Eine Registrierung und / oder Bestellung durch Verbraucher ist nicht vorgesehen. Skonti werden nicht gewährt.

Die Lieferung erhalten Sie in der Regel gegen Vorkasse. Sofern sich aus der Bestellbestätigung nicht etwas anderes ergibt, ist der Kaufpreis brutto (ohne Abzug) sofort zur Zahlung fällig. Zahlungen müssen frei Bremen erfolgen. Es gelten die gesetzlichen Regelungen betreffend die Folgen des Zahlungsverzugs.

4. Lieferung und Transport

Soweit und solange hindernde Umstände eintreten, welche ADLER Solar Trading oder beauftragten Dritte die Erbringung der Leistung erheblich erschweren oder unmöglich machen, ist ADLER Solar Trading von der Einhaltung der vereinbarten Liefer- und Leistungstermine entbunden. Dies gilt nicht, soweit die hindernden Umstände von ADLER Solar Trading schuldhaft herbeigeführt wurden. Diese Umstände sind,
- Höhere Gewalt
- Arbeitskampf
- Feuer
- Transportbehinderungen und –beschränkungen
- Hoheitliche Maßnahmen, insbesondere behördliche Anordnungen

In diesen Fällen ist ADLER Solar Trading berechtigt, die vertraglich vereinbarten Termine und Fristen für die voraussichtliche Dauer der hindernden Umstände hinauszuschieben. ADLER Solar Trading wird den Kunden unverzüglich nach Kenntnis von den hindernden Umständen und deren Auswirkung auf die Lieferung / Leistung informieren.

Sofern ADLER Solar Trading die vertraglich geschuldete Leistung wegen Lieferproblemen ihrer Zulieferer nicht erbringen kann, ist sie berechtigt, qualitativ und preislich adäquate anderweitig beziehbare Komponenten zu liefern. ADLER Solar Trading ist in diesem Fall verpflichtet, den Kunden unverzüglich zu informieren und etwaige Überzahlungen zu erstatten. Für den Fall der Unmöglichkeit einer Ersatzlieferung ist ADLER Solar Trading berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. ADLER Solar Trading ist in diesem Falle verpflichtet, den Kunden unverzüglich zu informieren und etwaige Überzahlungen unverzüglich zu erstatten.

Der Kunde ist verpflichtet, auf Verlangen von ADLER Solar Trading innerhalb einer angemessenen Frist zu erklären, ob er wegen der Verzögerung der Leistung vom Vertrag zurücktritt oder an der Leistung festhält.

ADLER Solar Trading ist berechtigt, Teillieferungen und Teilleistungen zu erbringen und entsprechend zu berechnen, sofern dies dem Kunden zumutbar ist.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Waren Eigentum von ADLER Solar Trading GmbH (Eigentumsvorbehalt nach §§ 158, 449 BGB). Vor Eigentumsübertragung ist eine Verfügung bzw. Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung der Waren ohne ausdrückliche Einwilligung von ADLER Solar Trading GmbH nicht zulässig.

6. Gefahrübergang

Wird auf Wunsch des Kunden geliefert, erfolgt dies grundsätzlich auf Basis der aktuellen INCOTERMS Lieferfaktura „ex works“ / ab Werk.

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht auf den Geschäftskunden über, wenn der Gegenstand zum Versand gebracht oder abgeholt worden ist. Dies gilt auch für den Fall, dass frachtfreie Lieferung vereinbart worden ist.

Ist vereinbart, dass der Kunde die Waren abholt, so geht abweichend von vorstehenden Bestimmungen die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung mit der Bereitstellung der Ware zur Abholung und deren Anzeige gegenüber dem Kunden auf diesen über.

7. Gewährleistung und Haftung

Grundsätzlich räumt ADLER Solar Trading GmbH für die im Service-Portal verkauften Produkte eine Gewährleistung von einem Jahr ab Ablieferung der Ware ein. Dies gilt nicht in Fällen, in denen das Gesetz zwingend längere Fristen vorschreibt.

ADLER Solar Trading haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Verzug auf einer von ADLER Solar Trading zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht. In anderen Fällen der Verzögerung der Leistung wird die Haftung von ADLER Solar Trading für den Schadensersatz neben der Leistung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, sofern wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit zwingend gehaftet wird. Mit den vorstehenden Regelungen ist eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden nicht verbunden.

8. Mängelansprüche

Gemäß §377 des HGB hat der Geschäftskunde die Ware nach Erhalt unverzüglich auf Fehler zu prüfen und der ADLER Solar Trading GmbH schriftlich anzuzeigen. Versäumt der Geschäftskunde die Rüge, verliert er etwaige Gewährleistungsrechte.

Es bestehen keine Mängelansprüche, soweit es sich lediglich um eine unerhebliche Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit oder eine nur unerhebliche Beeinträchtigung der Brauchbarkeit der Sache handelt. Wenn der Kaufgegenstand innerhalb der Verjährungsfrist einen Mangel aufweist, dessen Ursache bereits bei Gefahrenübergang gegeben war, ist ADLER Solar Trading nach ihrer Wahl verpflichtet, unentgeltlich nachzubessern oder einen neuen Kaufgegenstand zu liefern. Soweit eine Nachbesserung zweimal fehlgeschlagen ist, hat der Geschäftskunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis angemessen zu mindern.

Es bestehen keine Mängelansprüche bei natürlicher Abnutzung oder Schäden, die nach Gefahrübergang infolge fehlerhafter Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel, mangelhafter Bauarbeiten, ungeeigneten Baugrunds, Blitzschlags, Überspannung oder anderer äußerer Einflüsse entstanden sind, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Werden von dem Kunden oder einem Dritten unsachgemäß Änderungen oder Instandsetzungsmaßnahmen vorgenommen, so bestehen für diese und daraus resultierende Folgen keine Mängelansprüche.

9. Schadensersatzhaftung

ADLER Solar Trading haftet nach den gesetzlichen Vorschriften uneingeschränkt für Schäden, aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch ADLER Solar Trading oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch Erfüllungsgehilfen von ADLER Solar Trading beruhen.

10. Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Verantwortliche Stelle

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Rechte oder Ansprüche zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben möchten, schicken Sie uns bitte ein E-Mail an service@adlersolar.de.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Einwilligung, Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokollieren. Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/ oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Zum Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an uns. Sie können dazu die oben angegebenen Kontaktdaten verwenden, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen.

Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren: (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand

Alle Rechtsbeziehungen zwischen Käufer und Verkäufer richten sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist das für den Verkäufer ADLER Solar Trading GmbH zuständige Gericht in Bremen.

Anbieterkennzeichnung
ADLER Solar Trading GmbH
Ingolstädter Str. 1-3
28219 Bremen
Tel.: +49 421 83 57 01 00
E-Mail: service@adlersolar.de
Internet: www.adlersolar.de

Geschäftsführer: Gerhard Cunze

HRB 28435, Amtsgericht Bremen